Theaterverein verlieh Ehrenmitgliedschaft

16.10.2017

Theaterverein verlieh Ehrenmitgliedschaft

Dr. Hanspeter Wulff- Woesten ist seit vergangenem Samstag Ehrenmitglied des Hildburghäuser Theatervereins. Die Auszeichnung verlieh der Vereinsvorsitzende Tilo Kummer im Rahmen des „Tags der offenen Tür“ im Hildburghäuser Stadttheater. Im Beisein von Besuchern, darunter weiteren Mitgliedern und Unterstützern des Theatervereins, würdigte Kummer die langjährige Mitarbeit von Dr. Wulff- Woesten. Der frühere Superintendent, auch als Autor und Kirchenmusiker bekannt, war seit der Gründung des Vereins im Jahre 2003 aktiv in dem Förderverein.

Unter anderem war es seinen Kontakten zu verdanken, dass der Theaterverein 2010 den „Theresienstädter Konzertabend“ mit Musikern der Dresdener Semperoper in Hildburghausen veranstalten konnte.

Trotz der übersichtlichen Besucherzahl betrachtete Kummer den diesjährigen „Tag der offenen Tür“ im Stadttheater als Erfolg. Angesichts der sehr kurzfristigen Absage der ursprünglich von der Stadtverwaltung vorgesehenen Abendveranstaltung habe es offenbar einige Verwirrung gegeben. Dies ließen auch Pressenachfragen vermuten.

Immerhin konnte der Theaterverein durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen 100 Euro für seine Vereinsarbeit verbuchen. Er dankte den Mitgliedern und Sympathisanten sowie der Bäckerei Schneider, welche unter anderem Obst und Zwiebelkuchen zur Verfügung gestellt hatten.

Der Theaterverein wird sich auch in diesem Jahr wieder am Glühweinmarkt beteiligen. Danach wolle man sich bereits mit der Planung für das kommende Jahr beschäftigen.

Mathias Günther